Auf dem Weg in den Grossstadtdschungel

28. August 2011
By

Kaum versieht man sich, schon ist wieder eine Woche rum und damit auch unser Aufenthalt in einem der schönsten Plätzchen des Urlaubs. Wir hatten wirklich Glück und hatten das komplette Resort für vier Tage für uns alleine. Ausser uns waren nur noch die Angestellten da, die sich wirklich sehr sehr gut um uns gekümmert haben und uns mit ausgesprochen gutem Essen versorgt haben. Alleine in einem “Hotel” zu sein, tun können was immer man will, rumliegen wo man gerade lustig ist und auch sonst auf keinen achten müssen ist wohl schon eine Sache die einem nur einmal im Leben passiert.
Eine wahnsinnsidee: Der Morningbrew! Die am Vorabend ausgesuchte Tee bzw. Kaffeespezialität wurde zur ausgemachten Uhrzeit noch vor dem Frühstück zum Bungalow gebracht um einen möglichst ruhigen und entspannten Start in den Tag zu haben.

20110828-112516.jpg
Der Sand hier war wirklich extrem fein und weiß, und am schönen geschwungenen Strand hatte man die Qual der Wahl sich zwischen Hängematten, Liegen und normalen Stühlen zu entscheiden.

20110828-112906.jpg

20110828-112943.jpg

20110828-113032.jpg
Gestern hat Petrus dann noch beschlossen uns mal zu zeigen dass er auch hier wüten kann, na danke auch :-)

20110828-113227.jpg
Unsere Heimat der letzten Tage:

20110828-113352.jpg

20110828-113423.jpg

20110828-113515.jpg
Eines muss man ganz ehrlich zugeben, hier im Telunas Beach gibt es nicht viel was man verbessern könnte. Hier haben sich die Besitzer ausgiebig Gedanken gemacht, und es hat sich gelohnt: selten passen die einzelnen Sachen so gut zusammen wie hier.
Wir haben uns ausgesprochen gut aufgehoben gefühlt und eine tolle Zeit gehabt. Es liegt eine wunderschöne Woche hinter uns und jetzt sitzen wir gerade in Batam am Hafen rum und warten bis unser Schiff nach Singapur abfährt. Dort werden wir um ca 14.00 Uhr Ortszeit ankommen und dann mal schauen was diese Stadt für uns bereithält- wir werden berichten.
Bis bald

Tags: , , ,


Warning: call_user_func_array() [function.call-user-func-array]: First argument is expected to be a valid callback, '' was given in /homepages/2/d349426719/htdocs/wordpress1/wp-includes/plugin.php on line 170