Singapur- Asien für Anfänger

30. August 2011
By

Wie es der Titel beschreibt ist es tatsächlich irgendwie. Mit den Erfahrungen unserer beiden Asienreisen und auch dem was viele andere Reisende erzählt haben, kann man wirklich behaupten, dass Singapur zu den einfachsten Städten zählt die man in dieser Region der Erde besuchen kann. Nirgends war es bisher sauberer, besser beschildert, besser erklärt, einfacher und auch sicherer als hier. Nirgends kommt man mit Englisch schneller und besser voran als hier, was vor allem den unterschiedlichen Nationalitäten der Stadt zu verdanken ist. 75% Chinesen, 14% Malaien, 9% Inder, 2% Originalsingis und der Rest ist ein bunter Mix. Dazu kommen eine halbe Million dauerhaft ansässiger Ausländer und ca. 1,3 Millionen Gastarbeiten- na Mahlzeit.
Singapur ( in der Form in der es heute bekannt ist) feiert in dieser Zeit seinen Stadtgeburtstag welcher zur grossen Verwunderung erst knapp 50 Jahre zurückliegt. In dieser Zeit begann der grosse Aufschwung der Stadt und die Veränderung dieser zu der grössten Finanzmetropole der Welt neben New York und damit auch eine neue Zeitrechnung für Singapur. Leider vergasen die Stadtväter bei ihrer Planungswut die Geschichte der Stadt und rissen diese ebenfalls mit ab um neue Bauwerke zu erschaffen. So wundert es nichtwirklich, dass wir auf unserer ausgiebigen Sightseeingtour mit Bus und Bahn sowie den eigenen Füßen ( :-) ja ja jetzt tun sie weh) meist nur neue, schöne Bauwerke und erschaffene Komplexe gesehen haben. Einzig die kleinen viertel wie Little India oder Chinatown konnten etwas von ihrem eigenen Flair bewahren- zum Glück.
Der gestrige Tag stand ganz im Zeichen der Stadtbesichtigung: Rundfahrt, Botanischer Garten, Rundfahrt und dann noch ein ganz besonderes Erlebnis, die Night Safari. Singapur besitzt zwei Zoos, einen normalen und einen eigenständigen welcher nur Nachtaktive Lebewesen beherbergt. Dort kann man nach Einbruch der Dunkelheit auf Erkundungstour gehen und die Tierwelt im Dunkeln mit ein bisschen Schummerlicht erkunden. Wir waren natürlich guter Dinge, haben die komplette Fotoausrüstung mitgeschleppt mit dem Resultat das schon seit Anbeginn der Fotografie gilt: Ohne Licht wird das nix. Also dann eben keine Fotos und nur Erinnerungen, auch recht!
Aber hier gibt es jetzt ein paar Einrücke der Stadt:

20110830-095914.jpg

20110830-095953.jpg
Chinatown:

20110830-100044.jpg

20110830-100100.jpg
Diverses:

20110830-100149.jpg

20110830-100211.jpg

20110830-100225.jpg

20110830-100240.jpg

20110830-100258.jpg

20110830-100322.jpg

20110830-100340.jpg
Unser Zimmer mit einem Matthiasgeist ( genau hinschauen :-) )

20110830-100418.jpg
Die Erfindung einer Kaffeeecke im Hotelzimmer ist eine der besten der letzten Jahre! ( Anmerkung Matthias) so muss man wenigstens nicht ganz blank morgens auf die Strasse um zum Coffeeshop zu kommen

20110830-101426.jpg

Tags: , ,


Warning: call_user_func_array() [function.call-user-func-array]: First argument is expected to be a valid callback, '' was given in /homepages/2/d349426719/htdocs/wordpress1/wp-includes/plugin.php on line 170