Die Löwenstadt Teil 2

31. August 2011
By

Auch der zweite Tag in Singapur verlief, wer hätte auch was anderes gedacht in dieser Stadt sehr problemlos. Unsere Entdeckungstour führte uns gestern zur Abwechslung durch diverse Einkaufszentren, diese gibt es hier im übrigen wie Sand am Meer. Un dieser Stadt ist im Grunde alles auf Konsum und Essen ausgelegt, was im übrigen auch die Lieblingsbeschäftigungen der Inselbewohner hier widerspiegelt. Unglaublich aber wahr, hier kann jeder Technikbegeisterte sein persönliches Mekka finden, unser Weg führte uns gestern in das Sim Lim Center, ein sechsstöckiges Einkaufszentrum nur für Elektronik- brutal.
Danach gabs dann ein kleines Kontrastprogramm zur allgegenwärtigen Planungs und Ordnungswut Singapurs- eine kleine Tour durch Little India. Einfach zu beschreiben: Hier ist erstmal alles anders. Kleiner, nicht so ordentlich, das Leben spielt sich mehr auf de Strasse ab, und es wird einfach gelebt. Der übliche Kitsch aus den Bollywoodfilmen durfte natürlich auch nicht fehlen.

20110831-085039.jpg

20110831-085049.jpg

20110831-085055.jpg

20110831-085111.jpg
Abends führte unser Weg dann noch in die “New Asia Bar”, eine der angenagtesten Adressen Singapurs, beheimatet im 72. Stock des Swissotel. Gute Aussicht, leider hinter Scheiben und teuere Drinks- Münchner Niveau ganz ohne mit der Schulter zu zucken.

20110831-085331.jpg

20110831-085341.jpg

20110831-085349.jpg

20110831-085407.jpg
In jedem Fall auffällig ist, dass die Menschen hier sehr auf ihr äußeres achten. Schon beim Frühstück in einer Einkaufsmall laufen einem die Damen im schwarzen Minikleid über den weg und treten so gekleidet ihren Arbeitstag an. So aufgeräumt und organisiert wie sich die ganze Stadt präsentiert, zeigen sich auch ihre Einwohner. Keine Hektik, keine Panik, alles läuft nach Plan- das ist der Eindruck den man hier zumeist bekommt. Alleine die Touristen die manchmal ziemlich verplant in de Weltgeschichte herumstehen behindern den ansonsten reibungslosen “Fußgängerfluß” ( da sind auch wir nicht die große Ausnahme)
Und jetzt werden wir mal schauen, was der letzte Tag unserer Reise für uns bereithält.

Tags:


Warning: call_user_func_array() [function.call-user-func-array]: First argument is expected to be a valid callback, '' was given in /homepages/2/d349426719/htdocs/wordpress1/wp-includes/plugin.php on line 170